Holistischer Heilpraktiker - Ausbildung

Die holistische Ausbildung zum Gesundheitspraktiker ist die Ausbildung der Zukunft.

Der Schwerpunkt liegt ganz klar darin den Menschen ganzheitlich zu erfassen und gemeinsam mit ihm durch eine Zusammenstellung grob- und feinstofflicher Themen seine Heilung, gemeinsam mit ihm, wirkungsvoll und holistisch anzugehen. Für das Individuum ist das Ziel das eigene Bewusstsein zu erweitern und mit den Gesetzen der Natur im Einklang zu sein.

Für Sie als angehender Heilpraktiker liegt das Hauptziel unserer Ausbildung darin, dass Sie lernen, wie der Mensch und seine übergeordneten und feinstofflichen Verständnisse mit der Erde und dem gesamten Kosmos zusammenhängen und dieses Verständnis auf die sogenannte grobstoffliche Ebene des Menschseins zu transformieren. Das geschieht auch mit der Unterstützung von substanziellen Hilfen wie zum Beispiel Kräutern oder die Ernährung.

In unserer ganzheitlichen Ausbildung zum Heilpraktiker sind sowohl die feinstofflichen Grundkenntnisse aber auch die verschiedenen grobstofflichen manuellen Therapiekonzepte enthalten. Unser Ziel ist es, unseren Absolventen möglichst viele Varianten mit auf den Weg zu geben um die Prozesse, mit denen sie konfrontiert werden, mit einer gesunden Mischung aus dem gelernten fein- und grobstofflichen Verständnis angehen zu können, sodass der Mensch als Individuum zu einer auf allen Ebenen ganzheitlichen Beratung und Behandlung kommt.

Die Grundausbildung zum holistischen/ganzheitlichen Heilpraktiker geht insgesamt 840 Stunden, die alle im Gesamtpreis schon mit inbegriffen sind. Die ersten 390 Stunden sind Grundausbildung bestehend aus den Fächern “Schulmedizinische Grundlagen” und auch “spiritual healing”. Die restlichen 400-450 Stunden können Sie sich aus folgenden 4 Fachbereichen nach Ihrem Wunsch individuell zusammenstellen. Sie können innerhalb dieser Ausbildung immer zu Beginn der Fachgebiete einsteigen:

  • Medizinische Grundlagen und Ernährung
  • Körperarbeit (Ohr-Akupunktur, Rhythmische Massage, Dorn/Breuss-Behandlung, Fußreflexzonenmassage
  • Spiritualität (Spiritual healing, Stebe- und Trauerarbeit, die geistigen Gesetze, usw.)
  • Naturheilkundliche Therapien (Bachblüten, Pflanzenheilkunde)

Die Seminare finden in kleinen Gruppen bis maximal 12 Teilnehmer statt, sodass die Referenten die Möglichkeit und die Zeit haben, individuell auf Ihre persönlichen Fragen einzugehen.

Kursleitung: DIverse erfahrene Kursleiter des Naturheilzentrums

Lehrplan ist leer

Johan A. Zeilinga

JAZ

Kurs Übersicht

  • Kurs: Holistischer Heilpraktiker - Ausbildung
  • Kursleitung: DIverse erfahrene Kursleiter des Naturheilzentrums
  • Dauer: 840 Stunden
  • Kursbeginn: jeweils zu Beginn eines Fachgebiets
  • Kursort: Naturheilzentrum Eschen, Seminarzentrum Sulzberg (Vorarlberg)
  • Kursgeld: CHF 16.800,- in Raten
Price :
CHF 2.700,00