Pendeln

Kleinkurs Pendeln 

Unter Radiästhesie versteht man die Fähigkeit, die uns umgebenden unsichtbaren Strahlenkräfte und Wellen mit einer Antenne - Pendel oder Rute - zu untersuchen und zu deuten. Rädiästhesie bedeutet so viel wie Strahlenwahrnehmung oder Strahlenempfindung durch unser Nervensystem. In diesem Kurs werden Sie in die Grundlagen der Radiästhesie und des Pendelns eingeführt.

 ·       Pendeltechnik in Theorie und Praxis

·        Richtige Fragestellungen

·        Anwendungsgebiete

·         Viele praktische Übungen

   

Dauer:          4 Mittwochabende von 19:15 - 22.15 Uhr
Beginn:         auf Anfrage
Ort:              Naturheilzentrum, Eschen
Kosten:         CHF 260.-
Leitung:        E. Batliner

 

Kursdaten folgen

 

 

 

R2 (Aufbaukurs)

Für den Aufbaukurs wird das Wissen des vorhergehenden Blöcke vorausgesetzt. In diesen Kurs vertiefen wir die Kenntnisse und lernen erdmagnetische Störfelder, Elektrosmog, Wasseradern usw. zu suchen und zu entstören.
 

·        Theorie über erdmagnetische Felder, Wasseradern

·        Suchen der Störfelder

·        Entstörung von gesundheitsbelastenden Feldern

·        Viele praktische Übungen

 

Dauer:         4 Mittwochabende von 19.15 - 22.15 Uhr
Beginn:        nach Anfrage
Ort:             Naturheilzentrum, Eschen
Kosten:        CHF 260.-
Leitung:       E. Batliner

 

Kursdaten folgen