Die Fussreflexzonentherapie bewährt sich seit Jahrzehnten als qualitativ hochstehende und wirksame Behandlungsform Sie wirkt auf der körperlichen, emotionalen und seelischen Ebene und aktiviert die Selbstheilungskräfte im Körper.

 

Dieser Lehrgang ist in zwei Teile geteilt. Im Teil 1 lernen Sie sämtliche Techniken der Fussreflexzonenmassage (FRM) sowie die dazu nötigen schulmedizinischen Grundlagen und die Behandlung von Krankheitsbildern über die Reflexzonen am Fuss.

 

Im Teil 2 vertiefen Sie die Techniken der FRM und erlernen dazu noch weitere Behandlungsanwendungen am Fuss. Dazu gehören Vitaflex, Metamorphose, Psychozon sowie weitere Reflexzonen am ganzen Körper. Dazu kommen die nötigen schulmedizinischen Kenntnisse.

 

Fussreflexzonenmassage


Dauer:   100 Stunden, Mittwoch-Abende, sowie 2 Wochenenden

Beginn:  28. August 2019

Kosten:  CHF 2300.- inkl. Kursunterlagen
Leitung:  E. Batliner

 

Kursdaten