In diesem Kurs erlernen wir, wie wir mit sanfter Massage und einfachen Griffen Fehlstellungen der Wirbelsäule dauerhaft in den Griff bekommen.

 

Die meisten Schmerzen, die wir im Bewegungsapparat verspüren sind auf ein unausgeglichenes Becken zurückzuführen. Vielleicht haben Sie schon von verschieden langen Beinen gehört - nur in 1% der Fälle ist dies wirklich so, alle anderen Fehlstellungen beruhen auf einer Verschiebung des Oberschenkelkopfes im Hüftgelenk mit nachfolgendem Höhenunterschied und Verdrehungen in der Wirbelsäule. Die Muskulatur versucht den Missstand auszugleichen und reagiert mit Schmerzzuständen.

 

Lassen Sie sich von der wohltuenden Wirkung dieser tief wirksamen Behandlung überraschen!

 

 

Breuss - Dorn - Behandlung

 

Dauer:    Abendkurs, neu 100 Stunden (EMR Richtlinien)
              jeweils Donnerstags, 18.00 - 22.00 Uhr
Beginn:   09. Januar 2020
Kosten:   CHF 2300.00
Leitung:  C. Böß, Heilpraktikerin

 

Kursdaten folgen